Mittwoch, 26. April 2017

Nore Dress

Nähen ist wie zaubern können, nähen ist mein Yoga, nähen macht glücklich... und so weiter und so fort. Ja es stimmt.



















Ist es nicht toll, schwierige Aufgaben zu meistern, Ecken zu nähen die schön aussehen und unsichtbare Taschen zu zaubern? Mich macht es schon happy, wenn mir so kleine Schwierigkeiten gut gelingen und ja, es ist wie Yoga. Ich bin total enspannt. Während dem Nähen und danach auch (aber nur, wenns geklappt hat und schön aussieht...). 



Der Nore Dress von Compagnie M. ist so ein Kleid, bei dem man sich richtig austoben kann mit Ecken und Taschen. Oder auch nicht, je nach dem, welche Version genäht wird. Ich mag ja gerade dieses speziellen Ecken- und Taschendetails an diesem Schnitt so sehr. Unser neues Frühlingskleid mit langen Ärmeln, weil die Sonne wieder etwas streikt hier ;-)



Vernäht habe ich den wundervollen Lumo in olive/maple sugar von Nosh, ein wares Traumstöffchen in toller Bio-Qualität. Ich finde diese Prints auch für Kids ganz wunderbar, was meint ihr?

Und jetzt schnell beim afterwork sewing bei Jana vorbei huschen. Habt es fein!

---------------------------------------------------------------------
Stoffe: 
Jersey "Lumo" in der Farbe olive/maple sugar und Jersey Olive von Nosh Organics, bekommt ihr hier: en.nosh.fi
Interlockjersey von Birch Fabrics


Schnitte: 
Kleid - Nore Dress von Compagnie M., bekommt ihr hier: compagnie-m

Leggings - himmlische Beinchen Luise von Himmelblau

---------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 19. April 2017

Hello Ruffle-Bunny!

Hattet ihr auch schöne und erholsame Ostertage? Abgesehen vom Wetter, das uns gar nicht gepasst hat, war es total entspannt und lässig im Hause WalliBa :-)



















Pünktlich zu Ostern gab es ein neues Hasenoutfit. Ich muss gestehen, das Shirt hier ist Liebe auf den zweiten Blick ;-) Als Annika von Näh-Connection das Ebook dazu übersetzt hat und nach Designbeispielen gefragt hat, habe ich mich dezent zurück gehalten. Keine Ahnung warum... tsssss... der Schnitt ist ein Traum und ich bin schwer verliebt!



Die Weste mit dem Wild Things Upgrade wollte ich schon lange einmal nähen und die Miniruffles in vanille und dark grey von Mamasliebchen passen dafür einfach perfekt <3 



Dass ich von Anfang an weiss, was ich aus einem Probenähstoff nähen möchte und das auch bis am Ende so durchziehe ist eher selten der Fall :-D Ich kann ab und zu nochmals alles über den Haufen werfen so kurz vor knapp. Anderes Schnittmuster oder andere Kombistoffe etc ;-) :-P



Bei diesem Outfit war aber wirklich von Anfang an alles klar und ich habe es auch genau so durchgezogen :-)

Wunderschöne Stoffe und ganz tolle Schnittmuster. Ich habe ein neues Lieblingsoutfit!

--------------------------------------------------------------------------------
Stoffe:
Shirt und Westenfutter - Miniruffles von Mamasliebchen in vanille und dark grey, ihr bekommt sie hier: https://www.mamasliebchen.de/unsere-stoffe/
Weste Aussenstoff - Denim Sweat von Nosh Organics in yellow
Hose: dehnbarer Jeans aus dem Fundus

Schnitte
Hose - Bikerleggings Biggi von FeeFee
Shirt - Waterfall Raglan von Chalk and Notch, gibt es in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection, hier: http://naeh-connection.com/produkt/waterfall-raglan
Weste - Pathfinder Vest von Twig + Tale mit dem Wild Things Upgrade (Bunny :-D ) 
--------------------------------------------------------------------------------

Montag, 17. April 2017

Geschwisteroutfit

Wer hätte gedacht, dass ein Fotoshooting mit 2 Kindern so einfach und schnell erledigt ist. NICHT. ;-) :-P 



















Also lustig war es auf alle Fälle, gedauert hat es einfach ewig :-D 
Die beiden Kids hatten auch nur Flausen im Kopf, insbesondere die Kleine Maus, sie macht einfach jeden "Seich" des grossen Bruders nach. Aber nach etwa 3x so vielen Bildern als üblich waren dann auch ein paar wirklich gute dabei, wie ich finde <3



Die beiden süssen Knirpse hier sind komplett in Din.Din - Handmade gekleidet, also Schnitte und Stoffe, lediglich der Plot ist von der Kreativmanufaktur.bayern - Wollperdingerl.
Coole Hosen aus Jeans und lässig-lockere Pullis. Alles ton in ton <3 

Ein Traumgeschwisterpaar. In allen Belangen <3





------------------------------------------------------------------------------------
Stoffe:

Schnitte:
Hose - Linja von Din.Din - Handmade
Pulli - Facile von Din.Din - Handmade
------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 30. März 2017

nie mehr bügeln?

ich bin nicht sicher, aber ich glaube, ich habe es auch schon mal erwähnt.... ich mag gar nicht gerne bügeln. Ich mache das nur in ganz extremen Notfällen ;-) Mein Mann muss seine Hemden auch selber bügeln :-P In so einem Fall gibt es also nichts besseres als Stoff in Knitteroptik. Yeah!


















Da mein Grosser dringend Hosen-Nachschub braucht, musste ich nicht lange überlegen und habe aus diesem coolen crushed Feincord direkt einen Täschling 2.0 genäht. Mag ich, passt, ist bequem und gefällt auch dem Burschen. Nun hat er eine neue Hose, die ich ohne schlechte Gewissen ungebügelt in den Kleiderschrank legen kann...



Ähm, bei Nähen läuft mein Bügeleisen aber heiss und wird oft und gerne benutzt. Aber das ist auch etwas ganz anderes, ihr versteht mich, oder?


Zur Hose dazu gab es einen schlichten Geheimling mit Bauchtasche aus Stoff, den sich der Grosse selber ausgesucht hat. Eine neue Schiebermütze rundet das Gesamtoutfit ab (leider passt sie nicht so gut, darum ist sie schon bei neuen Besitzern angekommen)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Stoffe:
Hose - crushed Cord von by-mami.de: hier zu finden *sponsored*
Pulli - Art Gallery Jersey

Schnitte:
Pulli - Geheimling von Allerleikind
Hose - Täschling 2.0 von Allerleikind
Mütze - Karlsson von Lillemo
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 26. März 2017

heute gerne sportlich

Ich habe meinem Grossen das erste Kurzarmshirt genäht :-D Endlich!



















Lange habe ich darauf gewartet, denn bei mir ist es ja so, dass ich meist Mitte Winter schon wieder Lust auf Sommerkleidung nähen habe ;-) :-P Aber ich halte mich zurück. Mitte Sommer dann das Gleiche.... ich möchte dicke Winterhoodies nähen *hust*



Dicht hinter senf und haselnuss ist ja oliv/khaki eine meiner Lieblingsfarben (ob das daran liegt, dass alles zu essen ist? oje... ;-) ) Dieser tolle Nosh Organics Streifenjersey in oliv passt wunderbar zum khakifarbenen Jogging-Sweat. Die neue "Sport"-Kombi für meinen Lieblingssohn ist darum ganz in olivtönen gehalten. Passt, oder? 



















Und um auch seine Wünsche zu berücksichtigen, habe ich ihm die Schulterpassen aus Netzlistoff genäht. Er steht total darauf :-) Bei der Farbe lässt er mir zum Glück noch freie Hand, so lange es keine "Meitlifarben" sind ;-)


W
enn ihr auch so tolle GOTS-zertifizierte Bio Stoffe vernähen möchtet, dann schaut euch doch mal bei NOSH um. Ein Traum, ich sags euch <3 

*co-operation with NOSH*

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Stoffe: Streifen- und Unijersey in olive von Nosh Organics, schaut hier: http://en.nosh.fi/Jogging-Sweat von by-mami.de, ihr bekommt ihn hier: http://www.by-mami.de/

Schnitte: Shirt - Pepe von mialuna
Hose - Luck*ees von NipNaps
Mütze - in Arbeit
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 14. März 2017

hallo Frühling!

was für ein Prachtwetter, zumindest hier in der Schweiz :-)

So lange haben wir darauf gewartet und jetzt dürfen wir sonniges Wetter und blühende Blumen geniessen.



















Mit dabei für dieses Traumwetter haben wir unsere neue Bluse "Fennja" aus Musselin - ja, auch ich komme nicht an diesem Trend vorbei :-)
Für die Bluse alleine ist es doch noch etwas kalt, daher trägt die kleine Maus noch eine coole Weste aus (wie könnte es anders sein) Knit Knit drüber.
Fennja kann aus Webstoff (mit Tunnelzug und Gummiband) oder aus Jersey (Falten legen) genäht werden. Das geht beides ruckzuck, da kein RV oder Knöpfe zum anziehen nötig sind :-) 

 



Puschen nähen stand schon sehr lange auf meiner to sew Liste und endlich habe ich es geschafft. Aber einfach so ganz normale Finkli konnte ich dann doch nicht und habe direkt die herzigen Wild Things Shoes mit Tiergesichter genäht. Das nächste Mal noch 1-2 Nummern grösser, damit wir länger etwas davon haben ;-) 



---------------------------------------------------------------------
Stoff: 
Knit Knit von Albsstoffe, gekauft bei by-mami.de
Musselin von schnappweg.de, geschenkt bekommen von Missichen - tausend Dank <3 

Schnitte: 
Bluse - Fennja von Fadenkäfer, ihr bekommt es hier: https://www.fadenkaefer.de/produkt/ebook-fennja-kinder/
Weste - la Westchen von Pedilu
Finkli - Wild Thig Shoes von twig and tale

---------------------------------------------------------------------